Unfallflucht in Olfen: Fahrer kommt von Fahrbahn ab und richtet Schaden an

Autofahrt

Diese Fahrt ging für einen Autofahrer gründlich daneben. Es entstand Sachschaden.

Olfen

, 06.01.2020, 09:45 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Coesfeld in einer Pressemitteilung erklärt, hat ein bislang unbekannter Autofahrer einen jungen Laubbaum auf einer Verkehrsinsel an der Straße „Zur Geest“ zerstört.

Verkehrsinsel überfahren

Laut Polizei hat sich das Geschehen so abgespielt: Der Fahrer überfuhr die Verkehrsinsel zwischen Samstag, 4. Januar, 21 Uhr und Sonntag, 5. Januar, 10 Uhr und flüchtete. Weitere Angaben zum Geschehen machte die Pressestelle der Polizei nicht.

Hinweise nimmt die Polizei in Lüdinghausen unter Tel. (02591) 7930 entgegen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt