So sah das Familiengrab auf dem Olfener Friedhof aus, bevor neben dem Solarengel auch Bodendecker und Stiefmütterchen gestohlen wurden.
So sah das Familiengrab auf dem Olfener Friedhof aus, bevor neben dem Solarengel auch Bodendecker und Stiefmütterchen gestohlen wurden. © Suerhoff
Blumen und Deko

Unfassbare Tat: Diebe räumen Grab auf Olfener Friedhof komplett leer

Dieses traurige Bild wird Elisabeth Suerhoff so schnell nicht vergessen: Unbekannte haben das Familiengrab auf dem Olfener Friedhof fast komplett leergeräumt. Nicht der erste Diebstahl.

Das Grab am Nebeneingang des Olfener Friedhofs hat für Elisabeth Suerhoff eine große Bedeutung: Hier wurden vor vielen Jahren die Großeltern bestattet. Hier sind auch ihr 2001 verstorbener Vater und ihre vor drei Jahren verstorbene Mutter bestattet. Ein Ort vieler Erinnerungen, ein Ort der Trauer und des Gedenkens. Ein wichtiger Ort, den Elisabeth Suerhoff oft aufsucht. Obwohl sie mit ihrem Mann in Ascheberg wohnt.

Über den Autor
Redakteur
Journalist aus Leidenschaft, Familienmensch aus Überzeugung, Fan der Region. Als Schüler 1976 den ersten Text für die Ruhr Nachrichten geschrieben. Später als Redakteur Pendler zwischen Münsterland und Ruhrgebiet. Ohne das Ziel der Arbeit zu verändern: Die Menschen durch den Tag begleiten - aktuell und hintergründig, informativ und überraschend. Online und in der Zeitung.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.