Wer in Olfen Äpfel anliefert, kriegt dafür Geld oder Leckeres

hzApfelannahme

Am Raiffeisenmarkt in Olfen ist wieder Apfelannahmezeit. Wer seine Äpfel anliefert, kann sich aussuchen , ob er Geld oder Flüssiges haben möchte.

von Maria Niermann

Olfen

, 31.08.2020, 11:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

Timo Holtermann stellt seit dem vergangenen Wochenende jedem, der Äpfel am Raiffeisenmarkt in Olfen in die Schaufel des Radladers schüttet, eine ganz bestimmte Frage: „Möchten Sie Saft mitnehmen oder möchten Sie sich den Betrag lieber auszahlen lassen?“ Ein Selmer Lieferant entscheidet sich an diesem Freitag für den Obstsaft. Für die gut 100 Kilogramm angelieferten Äpfel von seinen eigenen Bäumen erhält er – mit einem Aufpreis für das Pressen - 86 Flaschen Saft der Obstkelterei van Nahmen.

Timo Holtermann kippt die Äpfel in die Schaufel des Radladers.

Timo Holtermann kippt die Äpfel in die Schaufel des Radladers. © Maria Niermann

Der Kunde muss auch nicht gleich die gesamte Saft-Menge mitnehmen. Mittels Gutschein kann er die Saftmenge splitten. Die Kelterei hat nicht nur Apfelsaft im Angebot. Die Apfel-Lieferanten können genauso gut Pfirsich-, Möhren- oder Pflaumensaft mitnehmen.

Freitags und samstags

Seit dem vergangenen Wochenende steht ein Metall-Container der Kelterei aus Hamminkeln auf dem Gelände des Raiffeisenmarktes in Olfen,. Freitags (14 bis 17 Uhr) und samstags ( 9 bis 13 Uhr) können die Äpfel angeliefert werden, an jedem Montag holt dann die Kelterei die Äpfel ab.

Am ersten Wochenende läuft die Anlieferung noch eher schleppend. „Das ist ganz normal“, sagt Timo Holtermann, Student der Biowissenschaften und seit drei Jahren Aushilfe im Raiffeisenmarkt. Seitdem ist er unter anderem auch zuständig für die Apfelannahme.

Die Kelterei van Nahmen stellt einen Container auf dem Hof des Raiffeisen-Marktes in Olfen bereit.

Die Kelterei van Nahmen stellt einen Container auf dem Hof des Raiffeisen-Marktes in Olfen bereit. © Maria Niermann

Er ist zuversichtlich, dass sich die Anlieferungsmenge im September noch steigern wird. Solange die Apfelernte läuft, vermutlich bis in den Oktober hinein, besteht dieses Angebot des Olfener Raiffeisen-Marktes.

Lesen Sie jetzt