Gut 100 Kilogramm Äpfel liefert dieser Selmer am Freitagnachmittag an.
Gut 100 Kilogramm Äpfel liefert dieser Selmer am Freitagnachmittag an. © Maria Niermann
Apfelannahme

Wer in Olfen Äpfel anliefert, kriegt dafür Geld oder Leckeres

Am Raiffeisenmarkt in Olfen ist wieder Apfelannahmezeit. Wer seine Äpfel anliefert, kann sich aussuchen , ob er Geld oder Flüssiges haben möchte.

Timo Holtermann stellt seit dem vergangenen Wochenende jedem, der Äpfel am Raiffeisenmarkt in Olfen in die Schaufel des Radladers schüttet, eine ganz bestimmte Frage: „Möchten Sie Saft mitnehmen oder möchten Sie sich den Betrag lieber auszahlen lassen?“ Ein Selmer Lieferant entscheidet sich an diesem Freitag für den Obstsaft. Für die gut 100 Kilogramm angelieferten Äpfel von seinen eigenen Bäumen erhält er – mit einem Aufpreis für das Pressen – 86 Flaschen Saft der Obstkelterei van Nahmen.

Freitags und samstags

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.