19-Jähriger überschlägt sich mehrfach mit seinem Auto

Unfall

Ein 19-jähriger Autofahrer hat sich am Sonntagnachmittag mit seinem Fahrzeug in Raesfeld mehrfach überschlagen.

Raesfeld

04.02.2019 / Lesedauer: 2 min

Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden in Höhe von etwa 4.600 Euro: So lautet die Bilanz des Unfalls, der sich am Sonntag in Raesfeld ereignet hat. Ein 19-Jähriger war laut Polizeibericht gegen 17.40 Uhr mit seinem Wagen auf der Straße Helweg (Kreisstraße 50) von Borken kommend in Richtung Raesfeld unterwegs. Aus zunächst ungeklärter Ursache geriet der Raesfelder mit seinem Fahrzeug auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn.

Er verlor die Kontrolle über den Wagen, der sich mehrfach überschlug. Ein Rettungswagen brachte den Fahrer ins Krankenhaus; sein Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.