Diebstahl von Baustelle und Auto aufgebrochen Polizei bittet Raesfelder um Hinweise

Redakteur
Ein Einbrecher blickt durch eine eingeschlagene Fensterscheibe (gestellte Szene).
Ein Einbrecher blickt durch eine eingeschlagene Fensterscheibe (gestellte Szene). © picture alliance / Daniel Maurer/dpa
Lesezeit

In Raesfeld hatte die Polizei am Wochenende allerhand zu tun. Bislang unbekannte Täter brachen in ein parkendes Auto ein. Von einer Baustelle wurde zudem ein Abziehsystem entwendet.

Beim ersten Fall haben unbekannte Täter die Seitenscheibe eines Firmenwagens eingeschlagen. Die Tatzeit liegt zwischen dem 3. Dezember (Samstag), 17.30 Uhr, und 4. Dezember (Sonntag), 13.30 Uhr. Das Fahrzeug hatte auf dem Gelände einer Firma am Hübers Kamp gestanden. Nach ersten Erkenntnissen haben die Täter nichts aus dem Wagen entwendet.

Im Gegensatz zur Baustelle am Südring. Dort haben Unbekannte am Wochenende Pflasterwerkzeug gestohlen. Bei der Beute handelt es sich um ein sogenanntes Teleskop-Abziehsystem des Herstellers Probst. Die Tatzeit liegt zwischen 2. Dezember (Freitag), 15.30 Uhr, und 5. Dezember (Montag), 7.30 Uhr.

Die Polizei bittet um Hinweise zu beiden Fällen an das Kriminalkommissariat in Borken unter Tel. (02861) 9000.