Einbrecher und Diebe sind wieder unterwegs

Einbrüche

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger - und die Einbrecher und Diebe sind wieder unterwegs. Mehrere Fälle meldet die Polizei und bittet die Bürger um Hilfe.

Raesfeld

, 04.11.2019, 15:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einbrecher und Diebe sind wieder unterwegs

Einbrecher waren in den letzten Tagen wieder aktiv. © (dpa)

Auf Modeschmuck abgesehen hatten es Einbrecher am Donnerstag in Raesfeld-Erle abgesehen. Durch Aufhebeln eines Fensters verschafften sich die unbekannten Täter Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Straße Schulten Hecke. Der Vorfall ereignete sich zwischen 7.20 und 20.20 Uhr.

Am Samstag hebelten Einbrecher zwischen 9.15 und 19.45 Uhr ein Fenster eines Wohnhauses an der Straße „Hoher Weg“ in Raesfeld auf und drangen in das Haus ein. Zuvor hatten er oder sie vergeblich versucht, die Haustür aufzuhebeln. Konkrete Angaben zur Diebesbeute lagen zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung noch nicht vor.

Auto gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten am Samstagnachmittag einen Pkw, einen grau-silber lackierten Opel Agila, den der Eigentümer gegen 16 Uhr auf der Straße Zum Esch abgestellt hatte. Als er etwa 30 Minuten später zurückkehrte, bemerkte er den Diebstahl. Der Wagen trug zur Tatzeit ein BOR-Kennzeichen.

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Borken unter Tel. (02861) 9000.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt