Grußworte des Bürgermeisters Udo Rößing

RAESFELD Raesfelds Bürgermeister Udo Rößing verfasste ein Grußwort an die Bürger.

von Von Udo Rößing

, 01.01.2009, 14:05 Uhr / Lesedauer: 1 min

Genauso war es bei der Erweiterung des Umkleidegebäudes beim Sportverein Eintracht Erle: Die Gemeinde sichert die Grundfinanzierung und der Verein bringt sich mit beachtlichen Arbeits- und Finanzleistungen ein. Im nächsten Frühjahr soll das Gebäude fertiggestellt sein. Kräftig gebaut wurde in Raesfeld auch am Garbenweg und in Erle im Bereich Lena-Nüssing-Straße/Pfarrer-Nonhoff-Straße. Ähnlich soll es künftig auf dem Gelände der früheren Kaserne Erle zugehen, denn endlich konnte die Gemeinde das gesamte Areal in ihr Eigentum nehmen. Erfreulich und bereits sehr positiv wirksam hat sich auch die Arbeit des Ortsmarkteings Raesfeld e.V. dargestellt.

So soll es auch im neuen Jahr weitergehen. Die Gemeinde steht in intensiven Gesprächen, um im Ortsteil Raesfeld auch wieder Wohnbauflächen ausweisen zu können, und zwar im Bereich Dorstener Straße/Südring. Im Ortsteil Erle dürften die letzten Baulücken an der Pfarrer-Nonhoff-Straße geschlossen werden. Bei weiterem Bedarf kann dann eine erste Teilfläche des früheren Kasernengeländes angegangen werden. Und all das wird auch in 2009 - und wohl auch darüber hinaus - ohne Schulden möglich sein!