„Heico Nickelmann & Freunde“ sind nach drei Jahren zurück „Fast wie ein Neuanfang“

Redakteur
Heico Nickelmann wird Freitag beim Erler Kultur Sommer mit seiner Band auftreten. © privat
Lesezeit

Der Raesfelder Musiker Heico Nickelmann ist mit seiner Band „Heico Nickelmann & Freunde“ zurück. Nach drei Jahren Pause tritt die Band im Dezember im „Hecheltjens Hof“ (Isseltalweg 11, 46499 Hamminkeln) auf. Der Titel des Programms: „Gegen den Wind“. Auf Facebook bewirbt sein Management-Team das Comeback: „Wie die meisten von Euch ja wissen, bietet die Festscheune ein intimes und einmaliges Ambiente. Wir freuen uns alle so sehr darauf, Heico und seine Freunde wieder auf der Bühne zu sehen!“

„Dieses Konzert und mit der kompletten Band auf der Bühne zu stehen und zu spielen, ist für mich nach dieser langen Zeit fast wie ein Neuanfang“, sagt der Musiker. Er hofft, die Menschen für sein Konzert motivieren und begeistern zu können. Außerdem freut er sich auf viele bekannte Gesichter. „Ich bin wirklich gespannt, ob alle meine Fans kommen.“

Mit Nickelmann werden am 28. Dezember ab 20 Uhr auftreten: Marc Pawlowski (Schlagzeug), Matthias Fleigel (Gitarre), Niclas Floer (Klavier), Klaus Neuenhaus (Bass), Hannah Nienhaus und Kerstin Nießing (Gesang).

Vorverkauf

Der Eintritt kostet 25 Euro. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf im BZ-Ticket-Center, an den bekannten Vorverkaufsstellen in Raesfeld sowie unter www.nickelmann.de.

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin