Motorrad und Auto kollidieren auf der B 224

Unfall auf B224

Ein Kradfahrer und ein Auto sind am Freitagnachmittag auf der B 224 zwischen Raesfeld und Erle kollidiert. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

Raesfeld

, 16.11.2018, 15:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Motorrad und Auto kollidieren auf der B 224

Ein Motorradfahrer und ein Auto sind am Freitagnachmittag auf der B224 kollidiert. Das Motorrad wurde in Stücke gerissen. © Bludau

Am Freitagnachmittag kam es auf der B 224 in Raesfeld zu einem schweren Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Gegen 14.30 Uhr kollidierte auf der Dorstener Straße (B 224) in Höhe der Einmündung Osterströh das Auto eines 93-jährigen Dorsteners mit dem Motorrad eines 61-jährigen Mannes, der ebenfalls aus Dorsten stammt.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Der Kradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste nach der Erstversorgung vor Ort zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus per Rettungswagen gebracht werden. Das Motorrad wurde in Stücke gerissen. Neben Polizei und Rettungsdienst, waren auch ein Rettungshubschrauber und die Feuerwehr im Einsatz. Für die Dauer der Rettungsarbeiten war die B 224 von der Polizei gesperrt worden.