Raesfelder Prinzenpaar in Hochform

RAESFELD Bereits in den vergangenen Wochen waren Prinz Arno I. (Brömmel) und Prinzessin Gerlinde I. (Bußhaus-Marpert) samt Gefolge unterwegs bei befreundeten Vereinen, doch die Höhepunkte steht jetzt bevor.

15.01.2008, 15:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Raesfelder Prinzenpaar in  Hochform

Prinz Arno I. und Prinzessin Gerlinde I. freuen sich auf die Prunksitzungen.

Am Samstag (26.) startet der RCV Raesfeld seine erste große Prunksitzung im Festzelt "Zum Michael" um 19.11 Uhr. Eine Woche später, am Samstag, folgt Teil 2. . Wieder sind mehr als 150 Akteure aus eigenen Reihen auf der Bühne zu bewundern. Neben den RCV-Tanzgarden gehört auch die Herren-Prinzengarde zum festen Programmteil. Der Raesfelder Fanfarencorps ist selbstverständlich wieder mit von der Partie und begleitet das Prinzenpaar samt Gefolge beim Einzug ins Festzelt.

Büttenreden

Ein Muss für das Sitzungs-Programm sind die Büttenreden, auch in dieser Session dürfen wir uns von Einheimischen und Gastrednern begeistern lassen. Ebenso gespannt sein darf man, was sich Bernadette Bonhoff mit ihrer Tanzgruppe und Angelika Müller mit den Tanzteufeln haben einfallen lassen.

Es sind gerade die "Eigengewächse", die den besonderen Charme der Veranstaltungen ausmachen, betont Sitzungspräsident Andreas Hüppe. "Trotzdem kann auf Attraktionen aus dem Pro filager nicht ganz verzichtet werden", räumt Hüppe ein. Die Raesfelder Jecken  freuen sich auf die Tanzgruppe Schlenderhane Lumpe und den Komedian "Heini von der Kattenvenne", der bereits in der vergangenen Session auf verschiedenen Veranstaltungen zu Gast war.

Kinderprogramm

Der Raesfelder Nachwuchs zeigt in seiner Kinder-Karnevalssitzung, dass für die Zukunft der Raesfelder Narretei viel getan wird. Seit Monaten studierten Herbert Hüning und Ulla Strothmann mit vielen Raesfelder Kindern die Büttenreden, Sketche und Tanzeinlagen ein. Minitanzgarde und Tanzteufel sind natürlich wieder mit dabei. Außerdem werden die drei schönsten selbst gemachten Kostüme prämiert.