Mit Video

Schwerer Unfall auf der Marbecker Straße – Fahrer lebensgefährlich verletzt

Auf der Marbecker Straße zwischen Raesfeld und Borken hat sich am Sonntagnachmittag ein Auto überschlagen. Die Straße wurde gesperrt. Der Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt.
Der Autofahrer überschlug sich mehrfach. © Guido Bludau

Der Autofahrer, ein 43 Jahre alter Mann aus Südlohn, verlor um kurz nach 16 Uhr aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam auf der Höhe der Straße Windbrake von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug er sich mehrfach und landete kopfüber auf einem Feld.

Feuerwehr musste Fahrer befreien

Die Feuerwehr musste den Fahrer mithilfe von hydraulischen Rettungsgeräten befreien. Der Mann wurde nach der Erstversorgung durch einen Notarzt mit einem Rettungshubschrauber in eine spezielle Unfallklinik geflogen. Die Unfallaufnahme durch die Polizei wurde eingeleitet. Für die Dauer dieser Unfallaufnahme war die Marbecker Straße im Bereich der Einmündung Windbrake komplett gesperrt.

Der Fahrer zog sich schwerste Verletzungen zu. © Guido Bludau © Guido Bludau

Haltern am Abend

Täglich um 19:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt