Tenöre erorbern Raesfeld

RAESFELD Tony Tchakarov und Plamen Patov, zwei Tenöre aus Bulgarien, begeisterten am Donnerstagabend als „Tenöre 4 You“ 80 Zuhörer im Raesfelder Lukaszentrum.

von Von Ralf Pieper

, 11.01.2008, 17:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tenöre erorbern Raesfeld

Sangen sich in die Herzen der Zuhörer: Tony Tchakarov und Plamen Patov.

Das anspruchsvolle und erfrischend abwechslungsreiche Programm der beiden Tenören beschränkt sich nicht auf den klassischen Bereich der Musik, sondern bietet auch Musicalsongs, Filmmusik, Pop und unsterbliche Welthits wie Frank Sinatras „My Way“. Mit ihrer natürlichen Art und einigen Scherzen zwischen den musikalischen Darbietungen zogen die „Tenöre 4 You“ das Raesfelder Publikum auf ihre Seite. Tchakarov und Patov sind sowohl als Duo, als auch als Solo-Künstler sehr erfolgreich und blicken auf eine langjährige Karriere, unter anderem mit dem „St.Petersburger Kosaken-Chor“ und auf unzählige Musikpreise zurück.

Jung und Alt begeistert

„House Of The Rising Sun“ von den „Animals“, „Georgia On My Mind“ von Ray Charles und „Somewhere Over The Rainbow“ aus dem Musical „Wizard Of Oz“ wechselten sich ab mit klassischen Darbietungen wie Schuberts „Ave Maria“. Das junge und auch das ältere Publikum im Lukaszentrum bekam ihre Lieblingsmelodie zu hören. Als die „Tenöre 4 You“ den deutschsprachigen Schlager „Aber Dich gibt's nur einmal für mich“ anstimmten, kam Schunkelstimmung im Saal auf. Beide Künstler überzeugten mit musikalischer Professionalität sowohl als Solisten, als auch im Duett und boten dem Publikum ein kurzweiliges Konzerterlebnis.