Unbekannte besprühten Autos und Garagentore

In Erle und Raesfeld

Autos, Garagentore und Zäune sind von der Nacht zu Freitag in Erle und Raesfeld von Unbekannten besprüht worden.

Raesfeld-Erle

17.07.2016 / Lesedauer: 2 min

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, liegen die Tatorte am Heidbrink (Erle),  an der Dechant-Karthaus-Straße (Erle) und an der Straße "Zur Worte" (Raesfeld). In der Nacht zuvor gab es eine weitere Tat auf dem Südring. Hinweise erbittet die Kripo in Borken unter Tel. (02861) 2990.