Der Klassiker, so wie er 2010 in Essen serviert wurde. © Promo
Genießer-Stücke aus der Region

Aus dem Ruhrgebiet in die Welt: Grüner Cocktail mit steiler Karriere

Zu einer Zeit, als Gurke oder gar Basilikum noch fast ausschließlich mit Salat und Mozzarella assoziiert wurden, entstand in einer Bar in Essen ein Cocktail, der Weltkarriere machte.
Serie

GENIESSER-STÜCKE AUS DER REGION

In unserer Serie „Genießer-Stücke aus der Region“ stellen wir besondere kulinarische Produkte aus Dortmund und der Region vor.

Was der Manhattan für New York, der Singapure Sling für Singapur oder der Daiquiri für Kuba, das ist der Le Gurk fürs Ruhrgebiet. Die Barwelt kennt ihre Moden, neben absoluten Klassikern wie dem Old-Fashioned oder dem Negroni gibt es immer wieder Modecocktails, die sich etablieren. Etwa der grelle Cosmopolitan in den 1990ern.

Einer, der das ebenso schaffte und schafft ist der Le Gurk. In keiner Aufzählung der wichtigsten Cocktails der 2010er Jahre fehlt er. Denn irgendwann 2009/2010 machte sich der Le Gurk auf, die Theken und Tresen der Bar-Welt zu erobern.

Home of
Home of “Le Gurk”. Die FCUK Yoga Bar in der Essener Emmastraße. © Privat © Privat

Geniale Frische-Verbindung gab es erst für wenige Gäste

Axel Klubescheidt war es, der in der FCUK Yoga Bar in Essen-Rüttenscheid die geniale Frische-Verbindung von Gurke, Holunder, Apfel und Gin erschuf. Für ein paar Gäste. Doch immer wieder wurde „das Gurkending“ bestellt. Ein paar Jahre später wurde er in Berlin und in Paris angeboten. Heute ist der Le Gurk ein Neo-Klassiker und gehört quasi zum Weltclubkulturerbe der Mixologie.

Der Erfinder empfiehlt in übrigens auch zum Grillgenuss, durch den Gurkengeschmack passe er zur Kartoffel, die florale Holundernote harmoniere zu gebratenem Fleisch. Aber auch ohne Mahlzeit ist der Le Gurk ein echtes Frühlings- und Sommer-Getränk.

Übersichtsseite

Alles rund um den Genuss in und um Dortmund

Auf unserer Übersichtsseite „Genussecke“ sammeln wir alles zu kulinarischen Geheimtipps und neuen Restaurants in und um Dortmund. Hier gibt es alle Artikel.

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.