Unfall

Autofahrer fährt Kind an – Siebenjährige verletzt liegen gelassen

Nach dem Unfall mit einem siebenjährigen Mädchen ist ein Autofahrer vom Unfallort weggefahren, ohne sich um das Kind zu kümmern. Die Siebenjährige wurde bei dem Unfall verletzt.
Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Trickdiebstahl der sich am Samstag in einer Seniorenwohnanlage in Südlohn ereignet hat. © picture alliance/dpa

Ein Autofahrer hat in Dinslaken ein Mädchen angefahren und sich anschließend aus dem Staub gemacht, ohne dem verletzten Kind zu helfen. Die Siebenjährige war am Samstagnachmittag mit zwei weiteren Kindern auf Fahrrädern unterwegs, als sie in einer Zufahrt von dem Wagen erfasst wurde.

Dabei zog sie sich nach Polizeiangaben leichte Verletzungen zu. Bei dem Fahrer des Autos handelte es sich laut Augenzeugen um einen Mann. Er flüchtete nach dem Zusammenprall vom Unfallort.

dpa

Lesen Sie jetzt