Diebstahl

70-Jährigem in Hagen wird Hose gestohlen – Auto auch weg

Es kam doppelt unangenehm am Montag für einen Rentner in Hagen: Ein Unbekannter klaute ihm seine Hose. Kurz darauf war auch sein Auto weg.
Ein Kleingärtner arbeitet in seinem Kleingarten.
Ähnlich wie dieser Mann auf dem Bild hatte der Rentner in seinem Kleingarten gearbeitet, als er bestohlen wurde. © picture alliance/dpa

Ein unbekannter Täter hat einem 70-jährigen Mann am Montag in Hagen seine Hose und dann auch sein Auto gestohlen. In der Hose habe sich unter anderem der Autoschlüssel des Seniors befunden, der laut Mitteilung der Polizei nachmittags in seinem Kleingarten im Stadtteil Hohenlimburg gearbeitet hatte.

Der Rentner habe sich umgezogen und seine Hose in der Gartenlaube abgelegt. In den Hosentaschen befand sich den Angaben vom Dienstag zufolge neben dem Autoschlüssel auch die Geldbörse des 70-Jährigen.

Nachdem der Mann später den Diebstahl der Hose bemerkt hatte, musste er feststellen, dass auch sein Wagen entwendet worden war. Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach dem blauen Pkw blieb bisher erfolglos. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen und sucht nun Zeugen.

dpa

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.