Unfall

Kleinkind wird von Bagger überrollt und stirbt

Im Kreis Gütersloh ist es zu einem tragischen Unfall gekommen. Ein Kleinkind wurde von einem Bagger überrollt und stirbt. Die Polizei leitet ein Strafverfahren ein.
Ein Autofahrer ist in Iserlohn mutmaßlich gezielt in eine Gruppe von Menschen gefahren. (Symbolbild) © picture alliance/dpa

Ein zweijähriges Mädchen ist am Freitagabend in Schloß Holte-Stukenbrock (Kreis Gütersloh) bei Gartenarbeiten von einem Bagger überrollt worden und ums Leben gekommen. Ein Familienangehöriger habe den Bagger auf einem privaten Grundstück gefahren, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Samstag.

Das Mädchen starb noch am Unfallort. Die Feuerwehr war mit Notfallseelsorgern für die Familie vor Ort. Laut Polizei Gütersloh wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

dpa

Lesen Sie jetzt