Ein Gefängnis-Mitarbeiter schmuggelte Handys in den Knast und kassierte dafür von den Insassen pro Handy 200 Euro. Er wurde erwischt und könnte jetzt selbst als Häftling im Gefängnis landen. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Korruptions-Serie

Wie und wo sich Korruption in NRW abspielt – acht Beispiele aus der Wirklichkeit

Korruption ist schwer zu fassen. Was fällt darunter? Wenn ich einem Beamten 1.000 Euro gebe, um schnell bauen zu dürfen, ist die Sache klar. Aber sonst? Acht Beispiele zeigen, worum es geht.

Die Bandbreite von Korruptionsdelikten ist riesig. Das zeigen die Fallbeispiele, die das nordrhein-westfälische Landeskriminalamt in seinem Lagebericht zur Korruption auflistet. Dieser Bericht erscheint jedes Jahr im Spätsommer für das vorangegangene Jahr. Der aktuellste gilt also für 2020.

Fallbeispiel 1:

Fallbeispiel 2:

Fallbeispiel 3:

Fallbeispiel 4:

Fallbeispiel 5:

Fallbeispiel 6:

Fallbeispiel 7:

Fallbeispiel 8:

Über den Autor
Redakteur
Ulrich Breulmann, Jahrgang 1962, ist Diplom-Theologe. Nach seinem Volontariat arbeitete er zunächst sechseinhalb Jahre in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten, bevor er als Redaktionsleiter in verschiedenen Städten des Münsterlandes und in Dortmund eingesetzt war. Seit Dezember 2019 ist er als Investigativ-Reporter im Einsatz.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.