Polizei

Laschet: Polizei muss Minderjährige bei Demos besser schützen

Nach beunruhigenden Ereignissen auf einer Demonstration gegen das geplante Versammlungsgesetz und Polizeigewalt in Düsseldorf hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) die Polizei ermahnt.
Polizisten begleiteten eine Spontandemonstration gegen Polizeigewalt und das Versammlungsgesetz. © picture alliance/dpa

Nach der Kritik am Polizeieinsatz bei einer Demonstration in Düsseldorf hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) die Polizei aufgefordert, mit Minderjährigen fürsorglicher umzugehen. „Die Polizei muss künftig Vorsorge dafür treffen, dass minderjährige Demonstrationsteilnehmer besser geschützt werden“, sagte Laschet dem „Kölner Stadt-Anzeiger“.

Schüler wurden von der Polizei eingekesselt

Bei der Einkesselung von Demonstranten im sogenannten Antifa-Block waren auch Schüler über Stunden von der Polizei mit eingeschlossen worden. Ob es bei der Demo gegen das geplante Versammlungsgesetz zu unverhältnismäßiger Polizeigewalt gekommen ist, werde derzeit intensiv geprüft. „Wenn es Fehler gab, werden diese vom Innenministerium genau untersucht und benannt“, sagte Laschet.

dpa

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.