Unfall

Motorradfahrer in Wesel weicht Rollstuhl aus und wird schwer verletzt

In Wesel hat sich bei einem Unfall ein Motorradfahrer schwer verletzt. Die Polizei teilt mit, dass der junge Fahrer einer Rollstuhlfahrerin ausgewichen ist.
Ein Motorradfahrer in Wesel ist einer Frau im Rollstuhl ausgewichen und gestürzt. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall in Wesel ist am Freitag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei musste der 26-Jährige einer Rollstuhlfahrerin ausweichen, die eine Straßen überqueren wollte.

Um den elektrischen Rollstuhl der 68-Jährigen nicht zu treffen, wich der Fahrer aus und stürzte. Der Mann kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Frau blieb unverletzt.

dpa

urn:newsml:dpa.com:20090101:210701-99-221641/3

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.