Unfall

Nach Verkehrsunfall: 81-Jähriger stirbt im Krankenhaus – Todesursache ist unklar

Bei einem Verkehrsunfall in Wesel ist ein 81-Jähriger gestürzt. Er verletzte sich an der Hand. Im Krankenhaus aber starb der Mann – warum, ist noch unklar.
Ein Sanitäter schiebt eine Notfalltrage.
In Wesel ist ein 81-jähriger Mann nach einem Verkehrsunfall im Krankenhaus gestorben. (Symbolbild) © picture alliance/dpa

Kurz nach einem Verkehrsunfall ist in Wesel ein 81-jähriger Fußgänger im Krankenhaus gestorben. Der Senior war an Donnerstagvormittag kurz nach 10.00 Uhr von einem Kastenwagen erfasst worden, der rückwärts in eine Grundstückszufahrt fahren wollte, wie die Polizei mitteilte.

Bei dem Unfall stürzte der 81-Jährige zu Boden und verletze sich die Hand. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Weseler Krankenhaus gebracht.

Gegen 13.50 Uhr habe die Klinik dann mitgeteilt, dass das Unfallopfer in der Notaufnahme gestorben sei. Die Ermittlungen zur Unfallursache, und warum der 81-jährige Weseler starb, dauerten an, berichtete die Polizei.

In diesem Zusammenhang sei auch das Unfallfahrzeug sichergestellt worden.

dpa

urn:newsml:dpa.com:20090101:220512-99-265258/2

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.