Kriminalität

Rabiater Wein-Dieb schlägt Tankstellen-Kassierer brutal nieder

Als ein Tankstellen-Mitarbeiter mitbekommen hat, dass ein Kunde zwei Flaschen Wein geklaut hat, verfolgte er diesen. Der Dieb hat den Mann daraufhin brutal niedergeschlagen.
Ein Mann schlägt einen Tankstellen-Mitarbeiter am Freitag brutal nieder.
Ein Mann schlägt einen Tankstellen-Mitarbeiter am Freitag brutal nieder. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Ein rabiater Dieb hat einen aufmerksamen Tankstellen-Mitarbeiter mit einer erbeuteten Weinflasche niedergeschlagen. Das Opfer musste ins Krankenhaus, der Täter konnte flüchten.

Am späten Freitagabend hatte der Mann in einer Tankstelle in Ahlen (Kreis Warendorf) zwei Flaschen Wein aus dem Kühlregal genommen und war rausgegangen ohne zu bezahlen. Der 51-jährige Angestellte verfolgte den Mann und konnte ihn an der Tankstellenausfahrt stellen. Als er versuchte, den Dieb festzuhalten, schlug dieser mit einer der erbeuteten Flaschen gegen den Kopf des Mannes und floh.

dpa

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.