Städte und Kreise vernichten schon beim ersten Stopp jede Menge Astrazeneca-Impfstoff

Redakteur
Als Mitte März plötzlich ein Stopp aller Impfungen mit dem Serum von Astrazeneca angeordnet wurde, landeten jede Menge Dosen mit Impfstoff im Müll. Jetzt gibt es wieder einen Impfstopp – wenn auch nur teilweise.
Als Mitte März plötzlich ein Stopp aller Impfungen mit dem Serum von Astrazeneca angeordnet wurde, landeten jede Menge Dosen mit Impfstoff im Müll. Jetzt gibt es wieder einen Impfstopp – wenn auch nur teilweise. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Lesezeit