Stellen Sie sich kurz vor, diese Tüten wären alle für Heiligabend schon fertig gepackt - und zwar heute. Wäre das nicht wunderbar? © Unsplash
Freizeittipps NRW

Weihnachtsstress adé: Tipps, damit bis Heiligabend keine Panik aufkommt

Nur noch zwei Wochen bis Weihnachten. Allein diese Erkenntnis löst schon Schweißausbrüche aus. Dabei ist die richtige Organisation schon die halbe Miete.

Sie finden Ihren Hund unter den Bergen an Geschenkpapier nicht mehr wieder, eigentlich wollten Sie 20 Bleche Kekse backen, aber die ersten sieben Bleche sind schon verbrannt und bis Heiligabend haben Sie jeden Tag mit Weihnachtstreffen verplant? Einmal bitte anhalten und tief durchatmen. So geht es nämlich auch:

Nur ein Geschenk

Früh anfangen

Geschenke geplant kaufen

Erwartungen herunterschrauben

Ablauf klären

Prioritäten setzen

Gönnen Sie sich Pausen

Trotz Weihnachten Aktivitäten nachgehen

Geplant einkaufen und Vorräte anlegen

Wenige Tage vor dem großen Fest: Aufgaben verteilen

Auswärts essen

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.