Ab sofort gelten in zahlreichen kreisfreien Städten und Kreisen Nordrhein-Westfalens Ausgangssperren und weitere Beschränkungen des öffentlichen Lebens. Wir haben aufgelistet, was wo gilt. © picture alliance/dpa
Stand: 28. April

Welche Corona-Regeln gelten ab wann in welcher Stadt und welchem Kreis in NRW?

Seit dem Wochenende ist die Corona-Notbremse in Kraft. Das Land hat bestimmt, in welchem Kreis und welcher Stadt welche Beschränkungen ab wann gelten. Montagabend wurde die Liste ergänzt.

Seit Samstag (24. April) gilt das neue bundesweite Gesetz zur Notbremse in der Corona-Pandemie. Das bedeutet konkret für die kreisfreien Städte und Kreise in Nordrhein-Westfalen dieses:

1. Ab einer Inzidenz von 100

2. Ab einer Inzidenz von 150

3. Ab einer Inzidenz von 165

Über den Autor
Redakteur
Ulrich Breulmann, Jahrgang 1962, ist Diplom-Theologe. Nach seinem Volontariat arbeitete er zunächst sechseinhalb Jahre in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten, bevor er als Redaktionsleiter in verschiedenen Städten des Münsterlandes und in Dortmund eingesetzt war. Seit Dezember 2019 ist er als Investigativ-Reporter im Einsatz.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.