Borussia Dortmund

BVB präsentiert Heimtrikot für die Saison 22/23: Neustart in Streifen-Optik

Borussia Dortmund präsentiert kurz vor dem Hertha-Spiel sein neues Heimtrikot. Den eingeleiteten Neustart geht der BVB in Streifen-Optik an. Die Premiere steigt bereits am Samstag.
BVB-Kapitän Marco Reus trägt das neue BVB-Trikot.
BVB-Kapitän Marco Reus im neuen BVB-Heimtrikot. © BVB

Borussia Dortmund startet im Streifen-Look in die Saison 2022/23. Am Freitag hat der BVB sein Heimtrikot für die neue Spielzeit präsentiert. Die ersten Bilder veröffentlichte das Portal „Footy Headlines“ bereits vor einigen Wochen – nun gibt es auch die offizielle Bestätigung.

Design erinnert an das BVB-Trikot aus der Saison 12/13

Das Design erinnert an das internationale Jersey der Saison 2012/13. Gutes Omen: Damals sind die Schwarzgelben unter Jürgen Klopp bis ins Finale der Champions League vorgedrungen.

Die vier – vom 1&1-Logo unterbrochenen – Streifen beinhalten ein Wabenmuster, das an die Fassade des Wirtshauses „Zum Wildschütz“ – dem Gründungslokal des BVB – erinnern soll. „Trotz aller Widrigkeiten entschlossen sich 18 junge Männer, den Ballspielverein Borussia im Wirtshaus „Zum Wildschütz“ zu gründen und legten somit den Grundstein für die Werte des Vereins. Mehr als 100 Jahre später erspähen wir erneut die Fenster unserer Gründungsstätte. Sie sind als Muster in das Trikot eingearbeitet“, heißt es in der zugehörigen BVB-Mitteilung. Den Abschluss der Ärmel bildet ein schwarzer Kranz. Im Nackenbereich findet sich der Schriftzug „borussia verbindet“. Dahinter verbergen sich Aktionen und Maßnahmen des Vereins gegen Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung.

Premiere des neuen BVB-Heimtrikots am Samstag gegen Hertha BSC

Seine Premiere feiert das neue Heimtrikot bereits am Samstag (15.30 Uhr, live bei Sky) im finalen Saison-Heimspiel gegen Hertha BSC. Es ist ab sofort im Online-Shop des BVB bestellbar und kostet 84,99 Euro.

Eine Frau trägt das neue gründe BVB-Torwarttrikot und lehnt sich an eine Werbebande.
Das neue BVB-Torwarttrikot wird grün sein. © Screenshot/BVB

Die neuen Torwarttrikots sollen ab Juni erhältlich sein, wie Borussia Dortmund auf seiner Homepage mitteilte. Die BVB-Keeper werden in der kommenden Saison in grünen oder roten Jerseys auflaufen, in den Stoff sind dezente Pfeilspitzen eingearbeitet.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.