Borussia Dortmund

Geheimmission: Wunschkandidat Donyell Malen im BVB-Trainingslager eingetroffen

Borussia Dortmund steht kurz vor der Verpflichtung von Donyell Malen. Die Anreise des BVB-Wunschkandidaten ins Trainingslager nach Bad Ragaz wird zur Geheimmission.
Mit diesem Flieger reiste BVB-Wunschkandidat Donyell Malen ins Trainingslager in Bad Ragaz. © Florian Groeger

Borussia Dortmunds Wunschkandidat für die Nachfolge von Jadon Sancho ist endlich da. Donyell Malen traf am Sonntagvormittag im BVB-Teamhotel in Bad Ragaz ein.

BVB-Neuzugang Malen in Bad Ragaz angekommen

Am frühen Sonntagmorgen war Malen nach Informationen der Ruhr Nachrichten aus Amsterdam kommend am Dortmunder Flughafen eingetroffen, wo schon der Shuttle in die Schweiz wartete. Gemeinsam mit Raphael Guerreiro bestieg der 22-Jährige eine Chartermaschine zum Flughafen St. Gallen-Altenrhein. Dort landete das Duo um 9.40 Uhr. Die Weiterreise ins 80 Kilometer entfernte Bad Ragaz wurde zur regelrechten Geheimmission und erfolgte in getrennten (!) PKW. Um 10.30 Uhr erreichten Guerreiro und Malen das Dortmunder Teamquartier.

Die offizielle Verkündung des Königstransfers dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Malen wird einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschreiben und rund 30 Millionen Euro kosten. Er ist anders als Sancho kein typischer Außenbahnspieler, sondern fühlt sich in einem Zwei-Spitzen-System am wohlsten. Am Sonntagmittag absolvierte der Angreifer nach Informationen der Ruhr Nachrichten den Medizincheck, danach begannen die notwendigen Corona-Testungen und die weiteren sportmedizinischen und leistungsdiagnostischen Untersuchungen. Es gilt, keine Zeit zu verlieren, damit Malen möglichst schon am Montag oder Dienstag ins Training einsteigen kann.

Donyell Malen ist der vierte BVB-Neuzugang dieses Sommers

Nach Gregor Kobel (VfB Stuttgart/15 Millionen Euro Ablöse), Soumaila Coulibaly (Paris Sankt Germain/ablösefrei) und Abdoulaye Kamara (ablösefrei) aus der Pariser U19 ist Malen der vierte BVB-Neuzugang dieses Sommers.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.