Schalke 04

Eine Nummer kleiner: Dieser Partner bleibt Schalke erhalten

Vivawest wird Premium-Partner der Königsblauen. In der Aufstiegssaison war das Gelsenkirchener Wohnungsunternehmen als Trikotsponsor eingesprungen.
Werbebande von Vivawest in der Arena (davor Marius Bülter): Neuer Schalker Premium-Partner. © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Der FC Schalke 04 und Vivawest bleiben Partner, allerdings wird diese Partnerschaft nun quasi „eine Nummer kleiner“ fortgesetzt: Das Gelsenkirchener Wohnungsunternehmen wird Premium-Partner der Königsblauen. In der Aufstiegssaison war Vivawest als Trikotsponsor und damit im Prinzip als Nachfolger des langjährigen Hauptsponsors Gazprom eingesprungen.

Auch diese „Nachbarschaftshilfe“ sorgte dafür, dass Schalke in kein nennenswertes „Gazprom-Loch“ finanzieller Art fiel. Dass die Präsenz von Vivawest auf den Schalker Trikots nur eine eher kurzfristige Angelegenheit sein würde, war von Anfang an klar. Neuer Schalker Hauptsponsor ist nun meinauto.de, präsentiert im Schalker Trainingslager in Mittersill.

„Unter die Arme gegriffen“

Als Premium-Partner hat Vivawest u. a. Bandenpräsenz an Spieltagen, Rechtepakete für Präsenz auf den digitalen Kanälen des S04 und Aktivitäten im Bereich der Knappenschmiede. Schalkes Vorstandsvorsitzender Dr. Bernd Schröder: „Wir freuen uns sehr, dass Vivawest unser Partner bleibt. Vivawest hat uns in einer herausfordernden Zeit unter die Arme gegriffen und mit uns gemeinsam den Kraftakt geschafft, wieder in die Bundesliga zurückzukehren. Das wird uns für immer miteinander verbinden.“

„Wir haben unserem Nachbarn als Hauptpartner sehr gerne geholfen – so wie man das hier macht im Ruhrgebiet. Jetzt begleiten wir die Knappen als Premium-Partner und wünschen dem FC Schalke 04 in der Ersten Liga viel Erfolg“, so Uwe Eichner, Vorsitzender der Vivawest-Geschäftsführung.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.