Schalke 04

Jetzt ist Schalkes Terodde alleiniger Rekord-Schütze der Zweiten Liga

Schalkes Torjäger erzielt die 1:0-Führung für Schalke in Bremen - damit hat Simon Terodde 154 Zweitliga-Treffer erzielt und Dieter Schatzschneider als Rekord-Schütze abgelöst.
Beifall für Simon Terodde: Schalkes Torjäger ist jetzt alleiniger Rekord-Schütze der Zweiten Fußball-Bundesliga. © picture alliance/dpa

Es ist vollbracht: Jetzt ist Simon Terodde alleiniger Rekord-Torschütze der Zweiten Bundesliga. Der Treffer zum 1.0 in Bremen war für den Schalker Torjäger sein 154. Zweitliga-Tor – damit hat Terodde den langjährigen Rekordhalter Dieter Schatzschneider auf Platz zwei verwiesen.

Für den FC Schalke 04 war es Teroddes zwölftes Zweitliga-Tor – in den fünf Pflichtspielen davor war er leer ausgegangen. Die Königsblauen hatten den 33-Jährigen vor der Saison ablösefrei vom Zweitliga-Konkurrenten Hamburger SV verpflichtet.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.