Klaas-Jan Huntelaar: Schalke-Comeback in Bremen nach 1351 Tagen möglich. © dpa
Schalke 04

Klaas-Jan Huntelaar: „Jedes Spiel ist eine Hoffnung auf die Wende“

Der 37-Jährige Stürmer steht nun auch auf dem Rasen vor seinem Schalke-Comeback. Trainer Christian Gross kündigt Teil-Einsatz in Bremen an: „In erster Linie erwarten wir von ihm Tore.“

Seinen Ruf als Kult-Stürmer hatte er sich auf Schalke längst gesichert, schließlich hatte er das Publikum jahrelang mit seinen Offensiv-Aktionen begeistert. Kein Wunder also, dass die Euphorie groß war, als er zum Karriere-Ende nach Schalke zurückkehrte, um seinem Herzens-Klub im Kampf gegen den Abstieg zu helfen.

Mission wurde nicht leichter

Stürmer verbreitet Optimismus

Langsam reinkommen

„Vollstrecker haben wir jetzt“

Fischer: Neue Statik nötig

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.