Schalkes Sturm-Idol Klaus Fischer: „Die Freundschaft mit dem 1. FC Nürnberg sollte man nicht überstrapazieren...“ © RHR-FOTO/Tim Rehbein
Schalke 04 / Gastkommentar

Klaus Fischers Wunsch für Schalke: „Als Aufsteiger nach Nürnberg fahren“

Gastkommentar: Schalkes Sturm-Idol Klaus Fischer rät dazu, die Freundschaft mit dem „Club“ nicht überzustrapazieren - und warnt vor dem heutigen Gegner SV Sandhausen.

Die Arena ausverkauft, Stimmung, Atmosphäre und Spielpaarung erstklassig – und dann das: Ich muss zugeben, dass die Schalker 1:4-Niederlage gegen Werder Bremen für mich schon ein ziemlicher Schock war.

Ein Hauch von Selbstzufriedenheit?

Schalke will jeder schlagen

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.