Was ist denn da bloß alles schiefgelaufen? Simon Terodde (l.) und Marcin Kaminski nach der Schalker Niederlage gegen den KSC. © Tim Rehbein/RHR-FOTO
Schalke 04

Niederlage und Rote Karte: Bilder von einem gebrauchten Schalker Abend

So hatte sich der FC Schalke 04 den Start ins Wochenende nicht vorgestellt: Statt des erhofften dritten Siegs in Folge gab es eine 1:2-Niederlage gegen Karlsruhe - und „Rot“ für Palsson.

Erst der Blitz-Rückstand nach 55 Sekunden, dann der Ausgleich durch Simon Terodde. Sollte so so laufen wie gegen Düsseldorf? Früh hinten gelegen, dann doch noch gewonnen? Von wegen: Die Rote Karte für Victor Palsson spielte dem Karlsruher SC in die Karten, durch einen Sonntagsschuss am Freitagabend gewannen die Gäste schließlich mit 2:1. Die Bilder zum Spiel:

Fotostrecke

2. Bundesliga, 7. Spieltag: Schalke 04 – Karlsruher SC 1:2 (1:1)

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.