Ein Herz und eine Seele: Cheftrainer Mike Büskens (l.) und Co-Trainer Matthias Kreutzer bejubeln den Schalker Sieg gegen Hannover. © Tim Rehbein/RHR-FOTO
Schalke 04

Schalke 04 bläst mit voller Kraft zur Aufholjagd im Aufstiegskampf

Nach dem 2:1-Heimsieg gegen Hannover verkürzen die Königsblauen den Abstand zum Relegationsplatz auf einen Punkt. Tolle Kulisse beflügelt die Spieler. Simon Terodde verlängert um ein Jahr.

Alle Macht den Gefühlen: Beim Schlusspfiff von Schiedsrichter Sascha Stegemann ließen alle Menschen, die mit dem FC Schalke 04 sympathisieren, am Samstagnachmittag in der Veltins-Arena ihren Emotionen freien Lauf. Der 2:1 (1:0)-Erfolg gegen Hannover 96 wird zwar keinen Platz in Schalker Geschichtsbüchern finden, aber die Bedeutung dieses Erfolges ließ niemanden kalt.

Konkurrenten lassen Punkte

„Das ist ein Faustpfand“

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.