Klaas-Jan Huntelaar (l.) hat den Kampf um den Klassenerhalt noch nicht aufgegeben. © dpa
Schalke 04

Schalke 04 bläst zur letzten Attacke

Schalke 04 bläst zur letzten Attacke. In dieser Woche sollen einige zuletzt verletzte Stürmer ins Mannschaftstraining zurückkehren. Das ist ein Strohhalm, an den sich Schalke klammert.

Es gibt viele erschütternde Statistiken in der laufenden Bundesligasaison, in denen der FC Schalke 04 an erster Stelle zu finden ist. Eine ganz besonders schlimme betrifft das Toreschießen. Wem in 26 Bundesligaspielen nur 16 Treffer gelingen, der braucht sich nicht zu wundern, dass er abgeschlagen am Tabellenende steht.

Was Huntelaar fordert

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.