Shkodran Mustafi wechselt zum FC Schalke 04. © dpa
Schalke 04

Schalke 04 verpflichtet einen Weltmeister und lässt Ozan Kabak ziehen

Ozan Kabak geht, Shkodran Mustafi kommt. Und Matthew Hoppe unterschreibt einen Profi-Vertrag. Auf Schalke war am Montag einiges los.

Mehr Bewegung als zunächst erwartet gab es am letzten Tag vor der Schließung des Transferfensters beim FC Schalke 04. Ozan Kabak galt schon seit vielen Wochen als heißer Wechselkandidat bei den Königsblauen. Nun schlug der FC Liverpool zu, weil er großes Verletzungspech bei seinen Verteidigern beklagt. Darunter ist auch der frühere Schalker Joel Matip, der wegen einer Sprunggelenksverletzung auf unbestimmte Zeit ausfällt.

Gutes Geschäft möglich

Bentaleb sitzt seinen Vertrag aus

Profivertrag für Hoppe

Dank an Schalke

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.