Simon Terodde steht unmittelbar vor der Vertragsverlängerung. © Tim Rehbein/RHR-FOTO
Schalke 04

Schalke will im voll besetzten Wohnzimmer eine Fußball-Party feiern

Darauf hat Schalke 04 lange gewartet: Das Heimspiel gegen Hannover 96 könnte erstmals nach rund zwei Jahren vor über 60.000 Zuschauern stattfinden. Trainer Büskens findet das „genial“.

Es gab eine Reihe von guten Nachrichten in dieser Woche vom FC Schalke 04. Mike Büskens und Rouven Schröder können nach ihren Corona-Infektionen wieder Dienst tun, beim Heimspiel gegen Hannover 96 (Sa. 13.30 Uhr/ Sky) darf die Veltins-Arena erstmals wieder mit 62.271 Zuschauern voll ausgelastet sein und mit dem Handelsunternehmen Rewe konnte ein Trainingskit-Partner gewonnen werden, der bis zum Saisonende zusätzliches Geld in die leere Vereinskasse spült.

Terodde vor Vertragsverlängerung

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.