Schalkes Rekord-Torjäger Klaus Fischer: „Mit seiner Aufstellung gab Dimitrios Grammozis in München das falsche Signal.“ © picture alliance/dpa
Schalke 04 / Gastkommentar

Schwere Aufgabe, großer Tanker – dann muss auch die erste Elf spielen

Gastkommentar von Klaus Fischer: Beim Pokal-Aus in München gab S04-Trainer Dimitrios Grammozis das falsche Signal. Churlinov ist kein Mann für die Defensive. Heidenheim ist wie ein Pokalspiel.

Ausgerechnet bei den Münchner Löwen flog Schalke so früh aus dem Pokal – 1860 München war ja mein erster Profi-Verein, im Stadion an der Grünwalder Straße habe ich noch gespielt. Auch deshalb will ich hier einfach mal eine Lanze für die Löwen brechen.

Die „Löwen“ sind auch Profis

Nicht Churlinovs Position

Auch Heidenheim ist „heiß“

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.