Jordan Larsson (Mitte) hatte im Derby einen schweren Stand. © Dennis Ewert/RHR-FOTO
S04-Einzelkritik - Mit Video

Starker Alexander Schwolow, aber schwache Schalker Offensive im Derby

Trotz einer kämpferisch tadellosen Leistung musste sich Schalke 04 im Revierderby bei Borussia Dortmund mit 0:1 (0:0) geschlagen geben. Bester Schalker war Torhüter Alexander Schwolow.

79 Minuten hielt das Schalker Abwehrbollwerk in Dortmund, ehe der eingewechselte Moukoko für den BVB traf. Schalke konnte man in Sachen Einsatz und Leidenschaft keine Vorwürfe machen. Unsere Einzelkritik.

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.