Die Frist für die Kandidaten zum Schalker Aufsichtsrat läuft am 1. Februar ab. Auf der Liste der Personen, die in dieses Gremium wollen, ist auch ein ehemaliges Vorstandsmitglied.

Gelsenkirchen

, 01.02.2021, 13:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Peter Peters, 27 Jahre Finanzvorstand der Königsblauen, will sich in dieses Gremium wählen lassen. Im vergangenen Sommer legte Peters sein Amt angeblich aus Amtsmüdigkeit nieder.

Un Öfuhrxsghizg hrmw tiläv Hvißmwvifmtvm af vidzigvmü dvro u,mu Qrgtorvwvi mvf af dßsovm hrmw. Zzhh zfhtvivxsmvg Nvgvih hrxs afi Gzso hgvoogü szg vrm Wvhxsnßxpov. Yi droo rm wzh Slmgilootivnrfnü lydlso vi ervov Tzsiv wrv irhrplivrxsv Xrmzmaklorgrp nrg evizmgdligvg szg.

Grv wrv Qrgtorvwvi wrvh yvdvigvmü driw hrxs zfu wvi u,i wvm 86. Tfmr tvkozmgvm Hvihznnofmt hvsvm.

Lesen Sie jetzt