Schalke 04 muss wegen Corona auf Ticketzuteilung verzichten

Schalke 04

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens in Gelsenkirchen hat der FC Schalke 04 entschieden, keine Ticketzuteilung für das Heimspiel gegen Union Berlin am Sonntag vorzunehmen.

Gelsenkirchen

, 14.10.2020, 16:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nur 300 Zuschauer sollen in der Veltins-Arena gegen Union Berlin zugelassen werden.

Nur 300 Zuschauer sollen in der Veltins-Arena gegen Union Berlin zugelassen werden. © dpa

Über das Tool unter anfragen.schalke04.de können allerdings weiterhin Anfragen für die übernächste Partie in der Veltins-Arena gegen den VfB Stuttgart am Freitag (30. Oktober) gestellt werden.

Das Heimspiel gegen Union Berlin wird vor lediglich 300 Zuschauern ausgetragen – die Karten werden über die Abteilungen Schalke hilft! und Fanbelange unter anderem an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter systemrelevanter Berufe verteilt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt