Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schalke muss auf Suat Serdar in Leverkusen verzichten

Schalke 04

Nur mit 16 Feldspielern fand am Freitag das Schalker Abschlusstraining vor der Partie in Leverkusen statt. Deshalb muss Trainer Huub Stevens wohl auf einige Stammspieler verzichten.

Gelsenkirchen

, 10.05.2019 / Lesedauer: 2 min
Schalke muss auf Suat Serdar in Leverkusen verzichten

Schalkes Mittelfeldspieler Suat Serdar (l.) steht in Leverkusen wegen eines Infekts nicht zur Verfügung. © dpa

Dazu gehören zum Beispiel Suat Serdar (Infekt), Jeffrey Bruma (Fußprobleme), Ahmed Kutucu und Torhüter Ralf Fährmann. Hinzu kommen die Langzeitverletzten Steven Skrzybski, Sascha Riether und Alessandro Schöpf. Die suspendierten Nabil Bentaleb und Hamza Mendyl trainierten am Freiitag ganz allein auf einem der Nebenplätze.

Beim Abschlusstraining wurden viele Standards wie zum Beispiel Ecken trainiert. In Leverkusen erwartet die Königsblauen eine sehr schwere Aufgabe. Die Gastgeber sind so etwas wie die Mannschaft der Stunde in der Bundesliga. Nach dem spektakulären 6:1-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt hat Bayer noch gute Chancen sich für die Champions League zu qualifizieren.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt