Schalke-Tag findet diesmal digital statt

Schalke 04

Ein Schalke-Tag ohne Tausende von Schalkern? In Zeiten von Corona ist das 2020 nicht anders möglich. Dennoch möchte Schalke seine Fans mit einer digitalen Saisoneröffnung etwas entschädigen.

Längenfeld

, 27.08.2020, 19:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Schalke-Tag kann diesmal wegen der Corona-Pandemie nicht in gewohnter Form stattfinden, sondern nur digital.

Der Schalke-Tag kann diesmal wegen der Corona-Pandemie nicht in gewohnter Form stattfinden, sondern nur digital. © dpa

Bevor die Königsblauen am 5. September um 15.30 Uhr im Parkstadion gegen den Reviernachbarn aus Bochum testen werden, startet rund drei Stunden vor Anpfiff (die genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben) bereits der digitale Schalke-Tag auf dem YouTube-Kanal des S04. Bei einem vielfältigen und bunten Programm haben alle Schalker die Möglichkeit, live am Rechner und am Smartphone dabei zu sein.

Rund ums Spiel findet eine digitale Teampräsentation statt, es gibt Live-Interviews mit den Vorständen Alexander Jobst und Jochen Schneider, mit Chef-Trainer David Wagner. Außerdem stehen Schalker Legenden in einem Live Q&A Rede und Antwort.

Dazu warten ein digitales Kneipenquiz, Verlosungen für den guten Zweck, Fanshop-Rabatte und vieles mehr auf die Schalke-Fans. Als besonderes Highlight gibt es einen Live-Auftritt des Gelsenkirchener Rappers WEEKEND mit seinem Hit „Eine Liebe“.

300 Zuschauer beim Testspiel erlaubt

Auch bei diesem Spiel sind wieder 300 Zuschauer im Parkstadion erlaubt. Informationen zur Ticketvergabe dafür veröffentlicht der Verein in den kommenden Tagen.

Wichtiger Hinweis: Alle Veranstaltungen und Spiele finden mit Hinblick auf die Entwicklungen der Corona-Pandemie deshalb unter Vorbehalt statt und können gegebenenfalls auch kurzfristig noch abgesagt werden.

Anzeige

Schlagworte: