Schalke-Verteidiger Matija Nastasic fällt gegen Frankfurt aus

Schalke 04

Die Schalker Personalsituation vor dem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt hat sich nicht wesentlich verändert. Neben den Langzeitverletzten fallen Matija Nastasic und Mark Uth aus.

Gelsenkirchen

, 13.12.2019, 16:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schalke-Verteidiger Matija Nastasic fällt gegen Frankfurt aus

Schalke-Verteidiger Matija Nastasic (r.) fällt gegen Frankfurt aus. © dpa

Weiterhin ohne Matija Nastasic muss der FC Schalke 04 auskommen. Bereits am Freitag verkündete Trainer David Wagner, dass der Serbe für das Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (Sonntag 18 Uhr) nicht zur Verfügung stehen wird.


„Matija hat noch Probleme mit seiner Kniekehle. Wir tun alles Mögliche, um ihn wieder einsatzfähig zu machen. Jedes Spiel, das er nicht spielen kann, schmerzt ihm ungemein. Unsere medizinische Abteilung arbeitet sehr intensiv mit ihm“, sagte Wagner.

Den Platz in der Innenverteidigung wird wieder Weston McKennie einnehmen. Außerdem müssen die Königsblauen in den restlichen drei Partien bis zur Winterpause auf Mark Uth (Adduktorenprobleme) verzichten.

Lesen Sie jetzt