Begeistert probierten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schermbeck die neuen iPads direkt aus. Innerhalb der nächsten drei Jahre sollen alle Schermbecker Schüler damit ausgestattet werden. © Berthold Fehmer
Jahresrückblick 2021

2021: Schulen zwischen iPads und Warteschleife

Die Digitalisierung der Schermbecker Schulen kam im Jahr 2021 voran. Beim Neubau der Grundschule war hingegen eine Warterunde angesagt.

In der letzten Ratssitzung 2020 hatten die Politiker einstimmig beschlossen, dass jedem Schüler in Schermbeck ein kostenloses iPad zur Verfügung gestellt werden solle. Die Auswirkungen wurden 2021 sichtbar.

Ausstattung mit iPads in den nächsten drei Jahren

Klage sorgt für Verzögerungen

Planung für Schulgebäude liegt noch nicht vor

Über den Autor
Redakteur
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.
Zur Autorenseite
Berthold Fehmer

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.