Bauzäune sichern den Schulhof am Standort der Grundschule Schermbeck an der Weseler Straße. © Berthold Fehmer
Grundschule Schermbeck

Dachpfannen könnten auf Schulhof stürzen: Bauzaun am Eingang

„Erhebliche Mängel“ wurden am Dach der Grundschule Schermbeck an der Weseler Straße festgestellt. Dachpfannen könnten auf den Schulhof stürzen. Jetzt ist guter Rat teuer.

Die Mängel wurden Anfang Oktober bei einer Begehung mit dem Schermbecker Ingenieurbüro für Bauberatung und Bauphysik untersucht. Das Problem: Bei der 70 Jahre alten Pfanneneindeckung löst sich der Mörtel, die Dachpfannen selbst sind nur durch eine „Nase“ (Größe: 3 mal 3 Zentimeter) und am Steildach durch Klammern gegen ein Abrutschen gesichert. Beide Sicherungssysteme sind zum Teil nicht mehr intakt.

Kompletter Austausch notwendig

Bauzäune sichern Eingangsbereich

„Viel unnötige Zeit vergangen“

Über den Autor
Redakteur
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.
Zur Autorenseite
Berthold Fehmer

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.