Der Rat hat beschlossen, wie mit der Erstattung der OGS-Beiträge umgegangen werden soll. © Marcel Kusch/dpa
OGS-Beiträge

Erstattung von OGS-Beiträgen: „Eine sehr zähe Angelegenheit“

Lange warten mussten Eltern und Verwaltung auf ein Signal der Landesregierung zur Erstattung von OGS-Beiträgen. „Eine sehr zähe Angelegenheit“ nannte dies Bürgermeister Mike Rexforth.

Rexforth bezeichnete es im Rat als „schade, dass die Eltern über so lange Zeit im Ungewissen geblieben sind“. Es habe viele Nachfragen von den Eltern im Rathaus gegeben, berichtete Irmgard Schwenk von der Verwaltung: „In jeder Kommune wird es etwas anders gehandhabt.“

„Die Eltern wird es freuen“

Über den Autor
Redakteur
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.