Ein eigenes Jugendamt für Hamminkeln, Schermbeck und Hünxe wird derzeit diskutiert. © picture alliance / Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa
Jugendamt

Jugendamt für Schermbeck, Hamminkeln und Hünxe soll Kosten sparen

Ein Jugendamt nur für Schermbeck, Hünxe und Hamminkeln? Eine Abspaltung vom Kreis Wesel prüft derzeit die Stadt Hamminkeln. Bürgermeister Mike Rexforth: „Wir hören uns erst mal alles an.“

Ulrike Trick (Grüne) brachte das Thema im Haupt- und Finanzausschuss am Dienstag als Nachfrage an die Verwaltung auf die Tagesordnung und wollte wissen, was von einem möglichen Jugendamt für Hamminkeln, Hünxe und Schermbeck zu halten sei, wie es von Hamminkelner Seite vorgeschlagen wurde.

Bürgermeister Mike Rexforth bestätigte, dass Hamminkeln mit dieser Idee an die Gemeinde Schermbeck herangetreten sei. „Sie machen sich auch große Sorgen über die Entwicklung der Jugendamtsumlage.“ Tatsächlich vergeht kaum ein Jahr, in dem der Schermbecker Kämmerer Frank Hindricksen nicht eine erneut erhöhte Jugendamtsumlage in seinen Haushalt einplanen muss.

„Mögliche Abspaltung vom Kreis Wesel“

Es gebe in Hamminkeln die Idee, „eine mögliche Abspaltung vom Kreis Wesel zu prüfen“, so Rexforth. In diesem Zuge sei angefragt worden, ob Hünxe und Schermbeck sich mit dem Thema beschäftigen möchten. Einen ähnlichen Vorstoß habe es seitens der Schermbecker FDP vor einigen Jahren schon einmal gegeben.

Zuletzt, so Rexforth, habe es aber Hinweise seitens des Städte- und Gemeindebundes gegeben, dass eine solche Abspaltung rechtlich nicht möglich sei. Für eine Dezentralisierung des Jugendamts bedürfe es einer gesetzlichen Änderung durch das Land. „Warten wir erst mal ab, ob es eine landesgesetzliche Änderung gibt“, so Rexforth.

Über den Autor
Redaktion Dorsten
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.
Zur Autorenseite
Avatar
Lesen Sie jetzt