Kölner Indie-Pop-Band tritt bei Schermbecker Wohnzimmerkonzert auf

hzWohnzimmerkonzerte

Mit Wohnzimmerkonzerten wollen die „Schermbecker Landhelden“ das jüngere Publikum ansprechen. Der Bürgermeister hat dafür „eine der am meisten beachteten deutschen Bands“ verpflichtet.

Schermbeck

, 28.02.2020, 15:36 Uhr / Lesedauer: 3 min

Die 2004 gegründete Kulturstiftung war 2017 in den Ruhemodus getreten, als die Gründungsvorsitzende Brigitte Straus den Vorsitz abgab. Zwei Jahre später, im April 2019, gab es mit der Gründung der Marke „Schermbecker Landhelden“ neuen Schwung in der Kulturstiftung.

„Die Resonanz ist riesig“

Noch ist das erste Jahr nicht vorüber, aber die Vorstandsmitglieder Marcell Oppenberg, Sabrina Greiwe und Mike Rexforth sind sehr zufrieden mit der Entwicklung. „Ich freue mich sehr über die Begeisterung der Bevölkerung. Die Resonanz ist riesig“, bilanzierte der Vorsitzende Marcell Oppenberg. Eigentlich sollten die ersten beiden Jahre der Stabilisierung dienen. Frühestens 2021 wollte man beginnen, neue Ideen umzusetzen.

Dank der guten Resonanz, der finanziellen Rückendeckung durch die beiden Banken und eines jährlichen Zuschusses (10.000 Euro) aus dem kommunalen Haushalt hat der Vorstand dies nun vorgezogen. Ein neues Format wurde kreiert: neue Musikrichtungen an neuen Orten mit Wohnzimmer-Atmosphäre. So will man verstärkt junge Menschen erreichen.

Marcell Oppenberg, Sabrina Greiwe und Mike Rexforth (v.l.) stellten das neue Format von Veranstaltungen der „Schermbecker Landhelden“ vor.

Marcell Oppenberg, Sabrina Greiwe und Mike Rexforth (v.l.) stellten das neue Format von Veranstaltungen der „Schermbecker Landhelden“ vor. © Helmut Scheffler

Drei Veranstaltungen mit diesem neuen Format sind 2020 geplant. Los geht es am 8. März mit einem Wohnzimmerkonzert in der Ehemaligen Reformierten Kirche, die bis zu 80 Zuhörern Platz bietet. Bürgermeister Mike Rexforth konnte die Kölner Indie-Pop-Band „Fortuna Ehrenfeld“ gewinnen. „Martin und ich haben uns im Oktober 2019 in einer Kneipe kennengelernt“, erinnert Rexforth an seine erste Begegnung mit dem Band-Mitglied Martin Bechler.

Als dieser von den geplanten Schermbecker Wohnzimmerkonzerten erfuhr, sei er gleich begeistert gewesen. Telefonisch bot er kurze Zeit später an, vor seiner bald beginnenden Tour das neue Programm in einer Art Preview in Schermbeck zu präsentieren.

Treffen im Heimatmuseum

Die Konzertbesucher treffen sich am 8. März um 18 Uhr zunächst im nahen Heimatmuseum in der Steintorstraße. Zwei Stunden später beginnt das Konzert in der ehemaligen Kirche. Martin Bechler, Jenny Thiele und Paul Leonard Weißert gestalten den musikalischen Part.

Das erste Album des Musikproduzenten, Komponisten und Texters Martin Bechler erschien 2016. Texte und Musik schrieb Bechler selbst. Seit ihrem ersten großen gemeinsamen Auftritt im Jahre 2017 tourt das Trio durch ganz Deutschland, durch Österreich und durch die Schweiz. Im Mai 2019 erschien bereits das dritte Album.

Den Preis für Karten erfährt man nur am Telefon

Fürs laufende Jahr ist ein viertes Album geplant. „Fortuna Ehrenfeld ist eine der am meisten beachteten deutschen Bands“, schwärmte Rexforth von dem Kölner Trio. Tickets gibt es im Schermbecker Rathaus erhältlich - beim Anruf unter Tel. (02853) 910200 erfährt man den Preis für das Ticket und einige weitere Überraschungen. Dazu gehört auch ein Catering, das vom Restaurant „Schermbecker Mitte“ geliefert wird.

Heiratsantrag

Weniger geheimnisvoll sind die Preise für zwei weitere Konzerte. Wer den Auftritt des Musikers Florian Ostertag am 14. Mai ab 20 Uhr in der Ehemaligen Reformierten Kirche miterleben möchte, muss 12 Euro zahlen. Karten sind im Vorverkauf erhältlich. Übrigens: Beim Besuch eines Live-Konzertes des deutschen Singer-Songwriters machte Mike Rexforth seiner Frau vor sieben Jahren einen Heiratsantrag.

Mit 22 Jahren begann Florian Ostertag seine Musiker-Karriere in der Band „The Internal Soul Federation“. Als Solokünstler tritt er inzwischen vor das Publikum, wobei er seine Gesänge mit einem Harmonium oder Akkordeon ebenso begleiten kann wie mit der Gitarre, der Mandoline und dem Klavier. So kann der Flügel in der Ehemaligen Reformiertem Kirche wieder einmal gute Dienste leisten.

Gregor McEwan kommt im November nach Schermbeck

Zum dritten Wohnzimmer-Konzert am 1. November um 19 Uhr wird der Berliner Singer-Songwriter Gregor McEwan erwartet. Gregor McEwans erstes Album erschien 2010. In seinen Songs vereint er Pop, Folk und viel Melancholie.

Karten für das Konzert in der Ehemaligen Reformierten Kirche gibt es im Vorverkauf zum Preis von 12 Euro im Rathaus, in der Volksbank, in der Nispa oder über www.Schermbecker-Landhelden.de.

Sponsoring als Finanzquelle

Einen neuen Weg beschreiten die „Schermbecker Landhelden“ auch in der Finanzierung ihrer Konzerte. Sponsoring scheint ein Erfolgsweg zu werden. Für das erste Konzert wurden gleich fünf Schermbecker Firmen gefunden. Auch für weitere Konzerte will man versuchen, einen oder mehrere Sponsoren zu finden, deren Namen man auf den Plakaten wiederfinden wird.

Die angekündigten drei Konzerte ergänzen das ganzjährige Programm „Herrlich kultig“ mit seinen elf Veranstaltungen. Am Samstag (29. Februar) beginnt um 20 Uhr im Landhotel Voshövel das Konzert „ BECKMANNGRIESS“ - Was soll die Terz?“ Karten sind im Vorverkauf zum Preis von 20 Euro erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt 24 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt