Nottenkämper will mehr Ton schneller abbauen und mehr Müll einlagern

Freier Mitarbeiter
Oberhalb der RVR-Deponie (links unten) erkennt man die „Eichenallee“.
Oberhalb der RVR-Deponie (links unten) erkennt man die „Eichenallee“. Dort wird Ton abgebaut und der entstehende Hohlraum mit Abfällen gefüllt. Der Mühlenberg (rechte Bildhälfte) mit seinen illegalen Einlagerungen eigentlich nicht deponierbarer Ölpellets und Giftstoffe wird im Antrag der Firma Nottenkämper nicht erwähnt. Darauf verweist eine Stellungnahme des Schermbecker Umweltausschusses. © Helmut Scheffler
Lesezeit

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin